Personen | Lagardère Sports

Teamleiterwechsel beim FC Augsburg

Teamleiterwechsel beim FC Augsburg
15.05.2017

Lagardère Sports muss auf den Abgang von Teamleiter Dennis König beim FC Augsburg reagieren. Der neue Teamleiter des FCA-Vermarktungsteams kommt aus den eigenen Reihen.

Simon Wortmann (Foto oben) ist neuer Teamleiter des Vermarktungsteam von Lagardère Sports beim FC Augsburg. Der bisherige Director of Sales des FCA-Teams folgt auf Dennis König, der den Hamburger Vermarkter Ende April dieses Jahres verlassen hat und seit Mai für die Zettl GmbH als Geschäftsführer arbeitetet.

Das mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Adelsried bei Augsburg ist spezialisiert auf Produkte aus dem Bereich Nähen und Handarbeit und wirbt beim FC Augsburg als Platin Partner.

Wortmann seit 2009 bei Lagardère

Wortmann arbeitet bereits seit November 2009 für Lagardère Sports (vormals Sportfive) und begann im Hospitality- und Media-Sales-Team des Hamburger Vermarkters. Nach Zwischenstationen bei den Lagardère-Sports-Vermarktungsteams des 1. FC Kaiserslautern und Hertha BSC kam der studierte Sportwissenschaftler und Betriebswirt im August 2015 zum Vermarktungsteam des FC Augsburg. Vor seiner Zeit bei Lagardère Sports war Wortmann für die Sportrechteagentur IMG im damaligen Vermarktungsteam des VfL Wolfsburg tätig.

Wie Wortmann durchlief auch König (Foto unten) verschiedene Stationen bei Lagardère Sports. Nach seinem Studium der Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Management und Ökonomie arbeitete er von Mai 2009 unter anderem in den Sales-Team des Vermarkers in Stuttgart und Karlsruhe und wechselte 2012 fest als Teamleiter zum Vermarktungsteam des Karlsruher SC. In gleicher Position wechselte König im März 2015 nach Augsburg, wo er auf Oliver Steinmetz folgte.

img
Enlarge Image
15.05.2017
Holger Rehm-Engel
 Der Autor 

Holger Rehm-Engel