Article Image

WTA verliert Großsponsor

Erst wurden die Leistungen gekürzt, nun folgt der komplette Ausstieg: Das Mobilfunkunternehmen Sony Ericsson wird seinen Vertrag mit der Damen-Profitennis-Organisation WTA nicht noch einmal verlängern.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login