Article Image

Rummenigge: WM 2022 in Katar im April

Karl-Heinz Rummenigge hat in seiner Position als Vorsitzender der europäischen Clubvereinigung ECA einen April-Austragungstermin für die Fußball-WM 2022 in Katar ins Gespräch gebracht.

„Es ist schon ein Unterschied, ob im November, im Januar oder sogar im April gespielt wird, was auch nicht auszuschließen ist. Im April sind die Temperaturen in Katar durchaus angenehm“, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München der „Sport Bild“ und machte sich für eine Ausrichtung des WM-Turniers im Frühjahr 2022 stark.

Joseph Blatter, Präsident des Fußball-Weltverbands FIFA, möchte dagegen im November oder Dezember 2022 spielen lassen. Michel Platini, Chef der Europäischen Fußball-Union (UEFA), favorisiert einen Austragungstermin im Januar 2022. Bei der Zusammenkunft der 54 Präsidenten und Generalsekretäre der UEFA-Mitgliedsverbände in Dubrovnik/Kroatien am Dienstag und Mittwoch soll über eine Termin-Strategie der Europäer hinsichtlich der WM 2022 beraten werden.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN