Article Image

Olympia-Gegner planen Olympia-Bewerbung

Nachdem der Schweizer Kanton Wallis bereits Interesse an einer Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 geäußert hatte, gibt es nun auch in Graubünden erste Pläne. Dort sind ausgerechnet frühere Olympia-Gegner am Werk und wollen „digitale Hightech-Spiele“ organisieren.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login