Hello world

Fix: USA, Kanada und Mexiko tragen FIFA WM 2026 aus

Die Entscheidung ist in diesen Minuten gefallen: Die Gemeinschaftsbewerbunug von USA, Kanada und Mexiko setzte sich gegen Marokko durch und erhielt den Zuschlag für die Austragung der FIFA Weltmeisterschaft 2026, die erstmals mit 48 Nationen ausgespielt wird.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login