Olympische Spiele

Business Case statt Bande: Was die Bundesliga vom IOC lernen kann

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) ist mit über zwei Milliarden US-Dollar Weltspitze in der Sponsoringvermarktung. Hinter den gewaltigen Zahlen verbirgt sich ein neuer Sponsoringansatz, der auch vielen kleineren Sportrechte-Anbietern Mehrumsatz versprechen kann. Chefstratege hinter dem neuen Konzept ist der Deutsche Christian Voigt.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login