Schröder

Wo der FC Schalke 04 zum Vorbild für die Bundesliga werden könnte

Dr. Bernd Schröder hatte einen ereignisreichen Start beim FC Schalke 04. Im SPONSORs-Interview blickt der Vorstandsvorsitzende auf seine bisherige Amtszeit und gewährt Einblicke in seine Zukunftsstrategie für die „Königsblauen“. Der 56-Jährige erklärt, warum der Abschied von Hauptsponsor Gazprom eine große Chance für die Vermarktung darstellt und wie sein Verein zum Trendsetter für die Liga werden könnte.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login