DEL Eishockey Kampf

Die vier Ligen-Chefs im Interview (2. Teil): „Kriegserklärung an die nationalen Ligen“

Vor zehn Jahren wurde die Initiative Profisport Deutschland (IPD) gegründet, um den Anliegen der größten deutschen Profiligen im politischen Bereich mehr Gewicht zu verleihen. Im zweiten Teil des großen SPONSORs-Interviews sprechen die Ligen-Geschäftsführer Stefan Holz (EasyCredit BBL), Frank Bohmann (Liqui Moly HBL), Gernot Tripcke (DEL) und Christian Seifert (DFL) über die Zusammenarbeit mit anderen Lobby-Organisationen, aktuelle Brandthemen wie Polizeikosten oder Glücksspiel und die größten Herausforderungen der Zukunft.

Sie haben 1 von 2 Artikeln kostenlos gelesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login