Die Virtual Bundesliga im eSport

Lohnt sich für Bundesliga-Clubs ein Invest in die Spielsimulation „FIFA“?

Die Clubs im deutschen Profifußball erachten die eSport- und Gaming-Branche zunehmend als interessantes Geschäftsfeld. Im Fokus steht dabei bislang die bekannteste Sportsimulation der Welt: „FIFA“. Doch lässt sich damit wirklich Geld verdienen? Oder handelt es sich eher um ein strategisches Invest in Marketing und Fan-Engagement?

Sie haben 1 von 2 Artikeln kostenlos gelesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login