Probleme des Sportbusiness

Die vier Kernprobleme des Sportbusiness

Im Sportbusiness gibt es Herausforderungen und Missstände, die durch die Corona-Krise stärker zutage treten und die erfolgreiche Zukunft einiger Marktteilnehmer gefährden. Doch noch ist es für die gesamte Branche nicht zu spät, sich den alten und vor allem neuen Aufgaben zu stellen, den Wettkampf in der Corona-Ära anzunehmen und letztlich siegreich und gestärkt vom Platz zu gehen. SPONSORs-Gastautor Michael Schillinger, CEO der Sportmarketingagentur Apollo 18, fordert, dass dafür mindestens vier Kernprobleme dringend angegangen werden müssten.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login