Bundesliga Digitalisierung

Digitalisierung: So sollten sich Clubs intern strukturieren

Seit einigen Jahren forcieren die deutschen Fußballclubs ihre Digitalstrategien. Nun hat die Corona-Pandemie den Prozess nochmals beschleunigt. Intensiver denn je müssen sich die Clubs mit Fragen, wie das Thema Digitalisierung innerhalb der eigenen Unternehmensstruktur verankert werden soll, welches Personal es dafür braucht und wie notwendige neue Denk- und Arbeitsweisen gefördert werden können, beschäftigen. SPONSORs gibt die wichtigsten Antworten und stellt vier gängige Strukturmodelle im Profifußball vor.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login