Lahm

AR, VR und Mixed Reality: Hype oder Gamechanger für das Sportbusiness?

Digitale Innovationen wie Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und Mixed Reality (MR) könnten für den Sport ein Schlüssel sein, um den Zuschauern weltweit ein neues Fanerlebnis zu bieten, zur Trainings- und Performance-Optimierung beitragen und neue Vermarktungschancen eröffnen. Doch wird aus dem Technologietrend ein echter Gamechanger, der die Branche grundlegend verändern kann? Die SPONSORs-Gastautoren Prof. Dr. Sascha L. Schmidt und Johannes Fühner gehen der Frage nach und diskutieren ausgewählte Anwendungsfälle.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login