MotoGP

WWP-COO: „ROI bei der MotoGP doppelt so hoch wie im Fußball“

Die MotoGP erreicht jährlich mehr als 400 Millionen Haushalte via TV. Auch deshalb sagt Michael Haubold, COO bei der Vermarktungsagentur WWP, die ”Königsklasse des Motorradrennsports” werde von Sponsoren häufig unterschätzt. Im SPONSORs-Interview spricht er über bestehende Partnerschaften, die zukünftige Entwicklung der Serie und die Auswirkungen von Corona.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login