Nachhaltigkeit

SPONSORs und DFL bauen Kooperation aus - Deutscher Sport-Nachhaltigkeitspreis ab 2022

SPONSORs und die DFL Deutsche Fußball Liga verlängern ihre Kooperation rund um das Sportbusiness-Event SPOBIS bis mindestens 2024. Ein Schwerpunkt der Partnerschaft liegt künftig auf dem Themenfeld Nachhaltigkeit. Mit Unterstützung der DFL wird SPONSORs ab dem kommenden Jahr im Rahmen des SPOBIS erstmals den „Deutschen Sport-Nachhaltigkeitspreis“ verleihen. 

„Dem Thema die Aufmerksamkeit geben, die es braucht”

Den Stellenwert dieses Themas für den deutschen Profifußball haben die Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga erst auf der DFL-Mitgliederversammlung am vergangenen Dienstag bekräftigt. Im Rahmen dessen wurde unter anderem beschlossen, dass Nachhaltigkeitskriterien verpflichtend in die Lizenzierungsordnung der DFL aufgenommen werden. 

Marco Klewenhagen, Geschäftsführender Gesellschafter von SPONSORs, erklärt:

„Die immense Bedeutsamkeit des Themas Nachhaltigkeit ist unumstritten; auch die Verantwortlichen im professionellen Sport haben das erkannt. In den letzten Jahren wurde auch schon einiges angeschoben, gleichwohl gibt es noch eine Menge zu lernen und aufzuholen. Mit dem neu ins Leben gerufenen ‚Deutschen Sport-Nachhaltigkeitspreis' wollen wir ein klares Zeichen setzen und dem zukunftsweisenden Thema auch im Sport und Sportbusiness die Aufmerksamkeit geben, die es braucht und verdient. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Deutsche Fußball Liga uns dabei unterstützt.“

Christian Pfennig, Mitglied der DFL-Geschäftsleitung, sagt:

„Die DFL ist bereits seit Jahren Partner des SPOBIS. Als eine der führenden Organisationen im Sportbusiness ist es folgerichtig, dass wir uns beim größten Kongress unserer Branche in Europa engagieren – und die Partnerschaft insbesondere mit Blick auf das Thema Nachhaltigkeit noch weiter ausbauen. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, den im kommenden Jahr erstmals zu vergebenden ‚Deutschen Sport-Nachhaltigkeitspreis' zu unterstützen.“

Erstmals kooperierten die DFL und SPONSORs bereits im Jahr 2011. Beim jährlich stattfindenden SPOBIS kommen zahlreiche Entscheiderinnen und Entscheider aus der Branche zur größten Sportbusiness-Veranstaltung Europas zusammen. Die nächste Auflage findet am 23. und 24. März 2022 in Düsseldorf statt. Weitere Details zum „Deutschen Sport-Nachhaltigkeitspreis“ folgen im Januar.

Über die SPONSORs Verlags GmbH

SPONSORs ist ein im Jahr 1996 gegründetes, inhabergeführtes Unternehmen aus Hamburg mit rund 30 Mitarbeitern und in den vier Geschäftsfeldern Conference, Club, Content und Career der führende Anbieter von B2B-Services im Sportbusiness.

Angetrieben von und handelnd nach dem Leitmotiv »Sports Business as a Service« unterstützt SPONSORs als zentrales Netzwerk mit Know-how und Kontakten sämtliche Player der Branche, um im professionellen Sport noch erfolgreicher zu agieren.

Weitere Informationen unter: www.sponsors.de

Kontakt

Julia Wilkens

PR & Content Marketing Manager SPONSORs Verlags GmbH

Tel.: +49 40 41 33 008-29

E-Mail: wilkens@sponsors.de

 

Philip Sagioglou

Leiter Externe Kommunikation DFL Deutsche Fußball Liga GmbH

Tel.: +49-69/65005-333

E-Mail: presse@dfl.de

Downloads

Druckfähige Portraitbilder der genannten Personen können unter folgendem Link herunterladen werden. 

Portrait Marco Klewenhagen (Format: jpg, png, Credit: SPONSORs) 

Christian Pfennig (Format: jpg)