.

SPOBIS Online Days: eFootball, Facebook, Green Racing und mehr

Auch am vierten Tag unserer SPOBIS Online Days dreht sich viel um das Thema Gaming, eSport und Fans der nächsten Generation. Außerdem: Wie sieht eigentlich der Lebenszyklus moderner Sponsoring-Partnerschaften aus? Das Programm in der Übersicht.

Unsere SPOBIS Online Days 2021 steuern auf die Zielgerade zu. Allen Kurzentschlossenen sei an dieser Stelle empfohlen: Falls Sie sich noch kein Digital-Ticket gesichert haben, sollten Sie schnellstmöglich zugreifen – der Zugang zu den SPOBIS Online Days ist kostenlos. Außerdem stellen wir im Nachgang alle Inhalte der Masterclasses on-demand zur Verfügung. 

Das heutige Programm in der Übersicht:

B&M Marketing (10-11 Uhr)

Speaker: Michael Broda, Geschäftsführer Esports Investment Group, Philipp Walter, Gründer & CEO Gamers Academy, Sascha Mockenhaupt, eSport- Fußballprofi SV Wehen Wiesbaden, Stefan Müller, Geschäftsführer B&M Marketing, Patrick Schönfeld, Senior Manager Sports & Esports B&M Marketing und Eileen Wunderlich, Content- und Digitalmanagerin / Head of eSports Holstein Esports

Titel: eFootball – Chance oder Millionengrab?

Sportsimulationen sind bei Gamern seit Jahren sehr beliebt. Das Thema sucht aber im Gesamtmarkt eSport noch seinen Platz. Besonders die Fußball-Simulation „FIFA“ sorgt für kontroverse Diskussionen zwischen Community, Publishern und Pros. Diese Masterclass beleuchtet die verschiedenen Facetten aus Sicht von Gamern, Investoren, Vereinen, Unternehmen und der Medienmarke Sport Bild.

Nielsen (10-11 Uhr)

Speaker: Timo Krüger, Commerial Director Esports International Nielsen, Jan Thelen, Vice President Business Relations (DACH) Sports & Entertainment Nielsen und Stephan Schröder, SVP Global Brand Partnerships ESL

Titel: Der Partnership Lifecycle: Die Stärke von Partnerschaften in Sport und Entertainment | Teil 2

Rechtehalter stehen in individuell unterschiedlichen Phasen des von Nielsen Sports definierten „Partnership Lifecycle“. Best Cases von Kunden unterstreichen die Wichtigkeit von Sponsoring und zeigen individuell passende und effektive Ansätze für moderne Partnerschaften auf.

In der zweiten Masterclass gehen die Expert*innen von Nielsen Sports auf die letzte Phase im Partnership Lifecycle –  Messung & Optimierung – ein. Das Praxisbeispiel eines Rechtehalter zeigt, wie dieser seine Marken-Partnerschaften evaluiert und und datenbasiert optimiert.

Facebook (12-13 Uhr)

Speakerin: Cora Ackermann, Strategic Partner Manager Sport DACH Facebook

Titel: Die Facebook Family of Apps: Content. Macht. Umsatz. 

Das digitale Konsumverhalten unterliegt dem stetigen Wandel und in diesem liegt auch das Potenzial. Die vielfältige Bandbreite an Funktionalitäten und Möglichkeiten innerhalb der Facebook Family of Apps unterstützt Ligen, Vereine, Medien sowie den einzelnen Athleten und Marken bei der Erreichung strategischer, kommerzieller Ziele während sie stets auf die Anforderungen und Ansprüche der Fans reagiert. 

Erfahren Sie mehr über Trends, Best Practices und sichern Sie sich die Fans der nächsten Generation! 

Freaks 4U Gaming

Speaker: Laurin Hußmann, Manager Esports DACH Sportfive, Marco Niemann, Vice President Commercial Freaks 4U Gaming + Gast-Speaker aus dem Sponsorenumfeld der Prime League 2021

Die Prime League ist die exklusive deutschsprachige League-of-Legends-Liga von Riot Games, Freaks 4U Gaming und Sportfive und vor gut zwei Jahren mit hohen Ansprüchen gestartet. Noch bevor das erste große Live-Event stattfinden konnte, brach die globale Corona-Pandemie aus, was viele geplante Maßnahmen auf den Kopf stellte. Marken wie Dr. Oetker, DKB Bank, Duplo (Ferrero), R+V Versicherung, Tchibo, Bitburger, Telekom, Aldi, Deutscher Zoll oder Barmer profitieren bereits von dieser spannende Kommunikationsplattform – auch während der Pandemie. In dieser Masterclass zeigen wir die Entwicklung der Prime League der vergangenen Monate und stellen gemeinsam mit unseren Partnern Cases vor.

Brands and Emotions (16-17 Uhr)

Speaker: Frank Kampp, Geschäftsführer Brands and Emotions GmbH und Stefan Zant, Geschäftsführer Seven One Sports GmbH

Titel: Green Racing mit Formel E und Extreme E! Wir geben elektrischem Motorsport die Plattform, die er verdient!

Als exklusiver TV-Rights-Holder der Formel E und Extreme E in Deutschland gibt das Ran-Racing-Team einen Einblick in das erste Jahr elektrischer Motorsport bei ProSiebenSat.1 und erklärt, weshalb die beiden Rennserien die optimale Ergänzung an Sport-Rechten für die Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns sind. Darüber hinaus gibt unser Partner Brands and Emotions Insights, inwiefern Brands von einem Engagement im elektrischen Rennsport profitieren können.

SPOBIS
Mehr zum Thema
SPOBIS Online Days: Nielsen, Deutsche Post DHL, Axel Springer und mehr

Von Teamorganisation per App über Global Sponsorships bis hin zu neuen Maßstäben bei der Bundesliga-Berichterstattung: Der dritte Tag unserer SPOBIS Online Days nimmt Sie mit in die neuesten Trends im Sportbusiness.

Titelfoto (v.l.n.r.): Sascha Mockenhaupt, Timo Krüger, Cora Ackermann, Marco Niemann und Frank Kampp

SPOBIS