Super Bowl

Die Entwicklung der Einschaltquoten des Super Bowl in Deutschland

Der Super Bowl hat in der vergangenen Woche weltweit knapp 200 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme gelockt – in Deutschland immerhin knapp zwei Millionen. Da der Kick-Off mitten in der Nacht war ein sehr starkes Ergebnis. Hierzulande belegt American Football sogar mittlerweile den zweiten Platz der beliebtesten TV-Sportarten bei den 14- bis 49-Jährigen laut AGF. Eine aktuelle SPONSORs-Recherche zeigt, wie sich Zuschauerzahlen und Marktanteile des Mega-Events im heimischen Fernsehen entwickelt haben.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login