Wiederer EHF

EHF-Präsident Wiederer: „Wollen der attraktivste Indoorsport der Welt sein“

Der Europäische Handball-Verband (EHF) sorgte Ende Mai mit dem 500 Millionen Euro schweren Verkauf seiner Medien- und Marketingrechte an Infront und Dazn für Aufsehen. Doch der Verband hat weitere große Pläne, wie EHF-Präsident Michael Wiederer im Interview erklärt.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login