eSport

DTB-Präsidium bezieht Stellung zum eSport

Im Zuge der Debatte um die Anerkennung von eSport als Sport in Deutschland hat sich nun auch das Präsidium des Deutschen Turner-Bundes (DTB) positioniert. Laut des Verbands eignet sich der virtuelle Sport nicht für die organisierten Sportarten unter dem Dach des DTB.

Sie haben 1 von 2 Artikeln kostenlos gelesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login