Schalke

Schalke 04 über neue AR-App: „Vergleichbar mit ‚Pokémon Go‘“

In der Vorwoche hat der FC Schalke 04 als erster Bundesligist eine standortbasierte Augmented-Reality-App gelauncht. Im SPONSORs-Interview erklärt Ashkan Maleki, Senior Director Digital & Content, welche Ziele der Club damit im Bereich Gaming verfolgt und wie die Funktionsweise der App auf andere Bereiche übertragen werden soll.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login