SAP Garden

SAP gibt Namen für Münchner Multifunktionsarena bekannt

Bereits im September 2018 hatte sich SAP die Namensrechte an der geplanten Multifunktionsarena in München gesichert. Nach einer Fan-Abstimmung hat der Softwarehersteller nun den Namen der Sportstätte offiziell bekannt gegeben.

Die künftige Multifunktionsarena in München wird den Namen SAP Garden tragen. Das gab das Softwareunternehmen offiziell bekannt. Der Name der Spielstätte wurde über eine Kampagne vergeben, die von Namensgeber SAP ins Leben gerufen worden war. In einer abschließenden öffentlichen Voting-Phase konnte für den Siegernamen abgestimmt werden. Dabei setzte sich SAP Garden mit 45,3 Prozent der Stimmen vor SAP Park (44,8 Prozent) und SAP Live (9,9 Prozent) durch.

Zuvor hatten Fans im Rahmen der Kampagne "#NameGameOn" die Möglichkeit, eigene Vorschläge für einen Arena-Namen online einzureichen. Im Anschluss wählte eine Jury aus Vertretern von Red Bull, dem FC Bayern Basketball und SAP die drei oben genannten Favoriten für ein abschließendes Voting aus. Insgesamt waren 10 700 Namensvorschläge aus 127 Ländern im Rahmen der Einreichungsphase eingegangen, mehr als 5000 Menschen beteiligten sich zwischen dem 14. Februar und 4. März an der Kampagne.

Die neue Arena entsteht am Standort des ehemaligen Radstadions im Münchner Olympiapark. Die Halle soll rund 11 500 Zuschauern Platz bieten. Hauptsächlich soll die Spielstätte vom EHC Red Bull München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und dem FC Bayern Basketball aus der Easycredit Basketball Bundesliga (BBL) genutzt werden.

Red Bull investiert rund 100 Millionen Euro in den Bau der Arena. Der FCBB sowie die Stadt München werden Mieter der Halle. Die Eröffnung der Arena ist für den Spätsommer 2021 vorgesehen.

Die neue multifunktionale Sportarena in Zahlen

  • 62 500 Quadratmeter Bruttogeschossfläche
  • Zuschauerkapazität: bis zu 11 500 Plätze
  • Drei überdachte Eisflächen
  • Tiefgarage in der Sportarena mit 220 Stellplätzen (zusätzlich stehen in der Parkharfe Olympiapark ca. 4000 Parkplätze zur Verfügung)
  • Ca. 1000 Business-Seats
  • Elf Logen mit ca. 156 Plätzen
  • Fanshops sowie Büro- und Konferenzräume

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN