John Lee und Marcus Gasch

Trikotsponsor verlängert mit Eisbären Berlin

Der Personaldienstleister I. K. Hofmann hat das Sponsoring-Engagement bei den Eisbären Berlin verlängert. Damit geht das Unternehmen in seine zweite Saison beim DEL-Club. 

Die Eisbären Berlin aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Sponsoring-Vertrag mit I. K. Hofmann um ein Jahr verlängert. Das Unternehmen für Personaldienstleistungen wird für die Saison 2019/20 weiterhin Partner (dritte Ebene) sein. Die Rechtesumme dürfte im Bereich von 100 000 Euro pro Jahr liegen.  

Zu den Werbepräsenzen von Hofmann wird künftig insbesondere eine Platzierung des Logos auf der linken und rechten Schulter der Spielertrikots gehören. Das Rechtepaket umfasst darüber hinaus weitere umfangreiche Kommunikationsleistungen, Promotion-Aktionen bei den Heimspielen und ein VIP-Ticket-Kontingent.

Hofmann ist bereits seit der Saison 2018/19 als Partner bei den Eisbären aktiv. Neben dem Hamburger-Personaldienstleister ziert das Spielertrikot bereits die Schriftzüge weiterer Sponsoren, darunter das Lifestyle-Bekleidungsunternehmen DefShop (Partner) auf dem Trikotrücken, der Schmierstoffhersteller Liqui Moly (Premium-Partner, zweite Ebene) auf der Trikotschulter und der Hauptsponsor Gazag (erste Ebene) auf der Trikotbrust.

Foto: Eisbären Berlin