Wade

Budweiser verabschiedet NBA-Star Wade mit emotionaler Aktivierung

Nicht nur Dirk Nowitzki zieht sich dieser Tage aus der National Basketball Association (NBA) zurück. Die Biermarke Budweiser nutzte nun den Abschied von Dwyane Wade für eine Aktivierung.

Wade von den Miami Heat hatte in seiner jüngsten Abschiedssaison nach jedem Spiel sein Trikot mit einem Gegenspieler getauscht, unter anderem mit prominenten NBA-Profis wie Dirk Nowitzki oder LeBron James. Budweiser nahm Wades Trikotsammlung nun zum Anlass für eine Aktivierung in Form eines Videos und veröffentlichte dieses zum Karriereende des Spielers.

In dem vierminütigen Spot der Brauerei tauscht Wade Trikots mit fünf völlig unterschiedlichen Personen, denen er im Laufe seines Lebens auf unterschiedliche Weise in schwierigen Lebenssituationen geholfen hat. Unter anderem tritt auch Wades Mutter in dem Spot auf.

Das Video wurde beim letzten Heimspiel von Wade in Miami sowie auf den sozialen Kanälen von Budweiser gespielt. Zudem wurde eine 90-sekündige Version im US-amerikanischen Fernsehen gezeigt. Auf Youtube wurde das Video bereits mehr als drei Millionen mal gesehen. Bei Twitter hat der Spot von Budweiser bisher etwa 175 000 Likes.

Budweiser ist eine US-amerikanische Biermarke des Konzerns Anheuser-Busch. Die Marke ist insbesondere mit Kooperationen im US-amerikanischen Sport als Sponsor aktiv. Budweiser ist sowohl offizieller Partner der NBA als auch der Major League Baseball.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN