Hello world

SPOAC 2018/19 mit neuem Schwerpunkt zur Digitalisierung im Sportbusiness

Die Sportbusinessbranche steht vor ungeahnten Herausforderungen: Neue Player wie Dazn und internationale Großkonzerne wie Facebook und Amazon drängen mit aller Macht auf den Sportrechtemarkt. Gleichzeitig verändert sich das Konsumverhalten im Besonderen der jüngeren Generation grundlegend. Aus diesem Grund verstärkt die SPOAC ihre Bemühungen und setzt den Schwerpunkt des Curriculum 2018/19 noch mehr auf das Thema digitale Transformation und die daraus entstehenden Wachstumschancen.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login