Krohne

Trio um Unternehmer Krohne steigt als ELF-Gesellschafter ein

Medien- und Sportunternehmer Thomas Krohne hat sich gemeinsam mit Finanzinvestor Christian Binder sowie Immobilienunternehmer Henry Berg rund acht Prozent der Anteile an der European League of Football (ELF) gesichert. Das Trio erweitert damit den Gesellschafterkreis um CEO Zeljko Karajica und Commissioner Patrick „Coach“ Esume.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login