Ulbrich

Tickaroo erweitert Geschäftsführung

Matthew Ulbrich (44) ist zum zweiten Chief Executive Officer (CEO) von Tickaroo aufgestiegen. Beim Technologieanbieter arbeitete er zuletzt als Chief Product Officer (CPO).

Ulbrich ist ab sofort als zweiter Tickaroo-CEO vorrangig für die Bereiche Produktentwicklung und Digital Excellence verantwortlich. Er wird damit künftig gemeinsam mit Unternehmens-Gründerin und CEO Naomi Owusu eine Doppel-Spitze bilden. Owusu selbst ist auch weiterhin für das strategische Unternehmenswachstum sowie den Bereich Partnerschaften zuständig.

Der neue CEO Ulbrich arbeitete zuletzt sechs Jahre als CPO bei Tickaroo. Vor seinem Wechsel zum Anbieter für Live-Content-Technologie hatte er von Oktober 2003 bis Juli 2013 die Geschäfte der Digitalagentur Kupferwerk (heute: Intive) geleitet. Zudem hatte Ulbrich im Juli 2013 die Beratungsagentur Matthew gegründet.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN