Liesenfeld

Liesenfeld leitet Unternehmensentwicklung & eSport beim 1. FC Köln

Philipp Liesenfeld (32) verantwortet die Bereiche Unternehmensentwicklung und eSport beim 1. FC Köln. Er ist bereits seit 2012 für den Bundesligisten tätig.

In seiner neuen Rolle ist Liesenfeld zukünftig auch für strategische Beteiligungen beim 1. FC Köln verantwortlich. Zudem fallen die Bereiche Digitale Entwicklung und Strategie sowie eSport in seinen Aufgabenbereich. Der SPOAC GMP-Absolvent der "Class of 2016" berichtet wie bislang an Alexander Wehrle, Geschäftsführer des 1. FC Köln.

Liesenfeld ist seit 2012 bei den "Geißböcken" tätig. Seit Juli 2017 verantwortete er die Bereiche Unternehmensentwicklung und Internationalisierung beim Bundesligaaufsteiger. Zuvor arbeitete er im Bereich Marketing und Brand Management und hat dort den ganzheitlichen Markenprozess mit Identitätsfindung und Markenpositionierung, inkl. des entstandenen Claims "Spürbar anders", mitverantwortet. Zuvor hatte Liesenfeld 2011 einige Monate für die Stadion Frankfurt Management GmbH als Eventmanager gearbeitet.

Foto: Philipp Liesenfeld