Fels

Kommunikationschefin Fels verlässt Axel Springer

Edda Fels (60) wird Anfang 2020 ihre Funktion als Kommunikationschefin bei Axel Springer abgeben. Ihr Nachfolger steht bereits fest.

An der Spitze der Unternehmenskommunikation von Axel Springer wird es im Januar 2020 zu einem Wechsel kommen. Edda Fels gibt aus persönlichen Gründen zum 1. Januar 2020 ihren Posten als Senior Vice President Corporate Communications und damit auch die Leitung der Kommunikationsabteilung ab.

Fels bleibt der Verlagsgruppe allerdings für übergeordnete Kommunikationsaufgaben in direkter Zusammenarbeit mit dem Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner (56) verbunden.

Die Führung der Unternehmenskommunikation wird Malte Wienker (37) übernehmen, allerdings wird der Titel Senior Vice President Corporate Communications nicht übertragen. Als Leiter Unternehmenskommunikation wird er an Vorstandschef Döpfner berichten. Der 37-Jährige, der derzeit noch als Referent des Vorstandsvorsitzenden von Axel Springer SE agiert, wird laut Unternehmensangaben ab dem 1. Juni in die Unternehmenskommunikation wechseln.

In der Abteilung Unternehmenskommunikation ergänzt Wienker das Führungsteam um Bianca-Maria Dardon (37), die Stellvertretende Leiterin der Unternehmenskommunikation, und Anne Uhlemann, Leiterin der Veränderungs- und Integrationskommunikation. Wer künftig als Döpfners Referent arbeiten wird, wollte Springer aktuell noch nicht kommunizieren.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN