Grindel

Grindel tritt auch von internationalen Ämtern zurück

Reinhard Grindel (57) legt auch seine Ämter beim Fußballweltverband FIFA und der Europäischen Fußball-Union UEFA nieder. In der vergangenen Woche war er bereits als Präsident des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) zurückgetreten.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login