schult

Ehemaliger DFL-Direktor Schult ist neuer Geschäftsführer bei Produktionsfirma

Harald Schult (56) ist seit Anfang des Jahres Geschäftsführer Sports Content bei der KG Media Factory. Er hatte bereits zuvor projektbezogen für die Produktionsfirma gearbeitet.

Schult ist seit dem 1. Januar Teil der Geschäftsführung von KG Media. In seiner neuen Funktion bei der Produktionsfirma des ehemaligen Sport-1-Moderators Klaus Gronewald verantwortet er die Geschäfte im Bereich Sports Content (Digital und klassisches Broadcasting). Zudem ist er für die internen Workflows sowie die Optimierung der personellen und technischen Infrastruktur im Bereich Sports Content zuständig. Darüber hinaus fungiert er als Bindeglied zu weiteren Geschäftsfeldern bei KG Media.

Als Geschäftsführer Sports Content ist Schult für ein zehnköpfiges Team verantwortlich. Zudem leitet er rund 50 freie Mitarbeiter, die in verschiedenen Projekten von KG Media Factory im Bereich Sports Content eingebunden sind.

Vor seinem Einstieg bei KG Media hatte Schult in den vergangenen zwei Jahren selbstständig als Journalist und Medienberater gearbeitet. In dieser Zeit war er unter anderem auch als Projektleiter für KG Media tätig. Von 2013 bis 2016 war Schult als Direktor Content für die Bundesliga-Tochter DFL Digital Sports in Köln tätig. Die längste Zeit seines Berufslebens arbeitete er für den Spartensender Sport1 (von 2010 bis 2013) und dessen Vorgängerunternehmen DSF, für das er seit 1993 in verschiedenen Positionen tätig war. Von 2006 bis 2013 hatte er beim Deutschen Sportfernsehen (DSF) die Position als stellvertretender Chefredakteur inne.

Schults neuer Arbeitgeber KG Media produziert verschiedene Videoformate. Neben CEO und Eigentümer Gronewald arbeitet mittlerweile auch der ehemalige Sport1-Digitalchef Ivo Hrstic als Chief Digital Officer (CDO) und Geschäftsführerfür die Agentur. Sky-Kommentator Jonas Friedrich ist zudem Gesellschafter von KG Media.

Zum Portfolio des Unternehmens gehören unter anderem Imagefilme sowie Social-Media-Videos und Sportinhalte. Zu den Kunden von KG Media gehören Unternehmen wie Audi und BMW sowie Medienhäuser wie Eurosport oder Sky.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN