WimbledonZverev

Sky sichert sich offenbar Wimbledon-Rechte bis 2022

Nach dem Erwerb der Premier-League-Rechte hat sich Sky mit Wimbledon nun offenbar das wohl wichtigste Tennis-Recht auf dem deutschen Markt für vier weitere Jahre sichern können.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login