Article Image

Handball-WM: So sprach das Social Web über DHB-Sponsoren

Die Handball-WM 2017 ist Geschichte – zumindest aus deutscher Perspektive. Nach dem Aus der "Bad Boys" dürften auch die Gespräche über die DHB-Sponsoren im Social Web abklingen. Bislang dominierten dort die DKB und die AOK.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login