Formel-1-Autos

Die Quoten der Woche: Sky verpasst Bestwert nur knapp

Das Meisterschaftsduell in der Bundesliga hat Sky fast einen Saison-Bestwert beschert. Zudem stiegen die Quoten beim zweiten deutschen Gruppenspiel der Eishockey-Weltmeisterschaft an. Das sind die Quoten der Woche*.

Fußballbundesliga, 33. Spieltag:

  • Sender: Sky
  • Startzeit: Samstag, ab 15.30 Uhr (Konferenz und Einzelspiele kumuliert)
  • Reichweite (ab drei Jahren): 1,93 Millionen Zuschauer
  • Reichweite (14 bis 49 Jahre): 1,04 Millionen Zuschauer
  • Marktanteil (ab drei Jahren): 13,1 Prozent
  • Marktanteil (14 bis 49 Jahre): 23,5 Prozent
  • Anmerkung: Sky erreichte am 20. Spieltag mit kumuliert 2,15 Millionen Zuschauern bei den Samstagnachmittagsspielen (Konferenz und Einzelspiele) den bisherigen Saisonbestwert der Fußballbundesliga.

 

2. Fußballbundesliga, 33. Spieltag:

  • Sender: Sky
  • Startzeit: Sonntag, ab 15.30 Uhr (Konferenz und Einzelspiele kumuliert)
  • Reichweite (ab drei Jahren): 900 000 Zuschauer
  • Reichweite (14 bis 49 Jahre): 490 000 Zuschauer
  • Marktanteil (ab drei Jahren): 6,1 Prozent
  • Marktanteil (14 bis 49 Jahre): 11,2 Prozent

 

Formel 1, Großer Preis von Spanien:

  • Sender: RTL
  • Startzeit: Sonntag, ab 15.10 Uhr
  • Reichweite (ab drei Jahren): 3,68 Millionen Zuschauer
  • Marktanteil (ab drei Jahren): 25 Prozent  
  • Sender: Sky
  • Reichweite (ab drei Jahren): 330 000 Zuschauer
  • Marktanteil (ab drei Jahren): 2,0 Prozent

 

IIHF Eishockey-WM, Deutschland gegen Dänemark:

  • Sender: Sport1
  • Startzeit: Sonntag, ab 16.15 Uhr
  • Reichweite (ab drei Jahren): 900 000 Zuschauer
  • Reichweite (14 bis 59 Jahre): 370 000 Zuschauer
  • Marktanteil (ab drei Jahren): 5,6 Prozent
  • Marktanteil (14 bis 59 Jahre): 8,3 Prozent

 

IIHF Eishockey-WM, Deutschland gegen Frankreich:

  • Sender: Sport1
  • Startzeit: Dienstag, ab 20.15 Uhr
  • Reichweite (ab drei Jahren): 1,02 Millionen Zuschauer
  • Reichweite (14 bis 59 Jahre): 440 000 Zuschauer
  • Marktanteil (ab drei Jahren): 3,6 Prozent
  • Marktanteil (14 bis 59 Jahre): 6,8 Prozent
  • Besondere Anmerkung: Die Partie zwischen Deutschland und Frankreich war das erste deutsche Gruppenspiel dieser Eishockey-WM zur Primetime. Die Auftaktspiele der WM am vergangenen Wochenende liefen am Samstag und Sonntag jeweils ab 16.15 Uhr.

*Alle Reichweiten und Marktanteile sind Durchschnittswerte.

Sie nutzen gerade das Kontingent an kostenlos lesbaren Artikeln. Sie wollen Zugang zu allen Artikeln?

JETZT INFORMIEREN