Track160

DFL-Beteiligungsfirma Track160 schließt strategische Partnerschaft

Das israelische Start-up Track160, an dem die Deutsche Fußball Liga (DFL) im Rahmen von „DFL for Equity“ beteiligt ist, hat eine strategische Kooperation mit dem Stuttgarter Video- und Daten-Dienstleister Ligen GmbH geschlossen. SPONSORs blickt mit den Verantwortlichen auf die Ziele der Partnerschaft.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login