Track160

DFL-Beteiligungsfirma Track160 schließt strategische Partnerschaft

Das israelische Start-up Track160, an dem die Deutsche Fußball Liga (DFL) im Rahmen von „DFL for Equity“ beteiligt ist, hat eine strategische Kooperation mit dem Stuttgarter Video- und Daten-Dienstleister Ligen GmbH geschlossen. SPONSORs blickt mit den Verantwortlichen auf die Ziele der Partnerschaft.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login