Beachvolleyball

Deutsche Athleten mit Nachholbedarf bei Nutzung von Social Media

Für rund die Hälfte der deutschen Profi-Sportlerinnen und -Sportler spielt Social Media im Alltag eine große Rolle. Beim richtigen und effizienten Umgang mit den Plattformen gibt es aber Nachholbedarf. Dies zeigt eine aktuelle Studie von der Deutschen Sporthilfe und Lobeco, die SPONSORs exklusiv vorliegt.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt registrieren und bis zu zwei Artikel pro Monat kostenlos lesen.


Registrieren Login