DFB

Warum der DFB sein Merchandising an Fanatics abgibt

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat sein Merchandising-Geschäft neu strukturiert und als erste deutsche Sportinstitution mit dem US-Dienstleister Fanatics abgeschlossen. Aus Verbandssicht sprachen mehrere Argumente für den Abschluss.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login