Hello world

Virtuelle Werbung: Die Pläne der Bundesligisten

Jetzt geht es los – zumindest ein kleines bisschen: Ab der kommenden Saison darf virtuelle Werbung in der Fußballbundesliga eingesetzt werden. Die Technik wird zunächst allerdings nur bei einer geringen Anzahl an Spielen zum Einsatz kommen. Woran liegt das? Und welche Clubs sind dabei?

Sie haben 1 von 2 Artikeln kostenlos gelesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login