Petter

Petter: „Deutschland hat den Eintritt in das Big-Data-Zeitalter verschlafen“

Im SPONSORs-Interview erklärt Patrick Petter, Gründer und Geschäftsführer von Global Interlacing, wie Big Data und moderne Analytics-Techniken den Profit eines Clubs maximieren und das Scouting verbessern können. Außerdem zeigt er auf, was Deutschland dabei von anderen Nationen noch lernen kann.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login