Geld Bundesliga

DFL mit neuem Umsatzrekord, Bundesliga-Gewinn weiter rückläufig

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat im Geschäftsjahr 2017/18 zum 14. Mal infolge einen neuen Bestwert beim Umsatz erzielt. Die 36 Erst- und Zweitligisten erzielten zusammen insgesamt 4,42 Milliarden Euro. Der Gewinn und die Umsatzrendite der Bundesliga gingen aber weiter zurück.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login