Hello world

Bundesliga: Vermarktungscheck 2018/19

Zum Saisonstart 2018/19 gibt es zwar noch bei diversen Bundesligisten freie Bandenzeiten. Doch bei den großen Paketen haben die 18 Clubs mit einer kleinen Ausnahme pünktlich Nägel mit Köpfen gemacht. Ein Blick auf die Zahlen der Vermarktungsphase – und ein Vergleich mit der Premier League.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login