SPM
Gastbeitrag Sportbusiness Club

Zehn Jahre SPM: Näher dran am Amateursport

Mit Deutschlands größtem Fußball- und Sportmedien-Netzwerk sowie zahlreichen marktführenden digitalen Lösungen ist SPM Sportplatz Media näher dran am Amateursport. CEO Marcel Hager über den Aufbau dieses einzigartigen Netzwerkes. Ein Gastbeitrag von unserem Sportbusiness Club Mitglied.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden den gezielten Zugang zum Amateursport, insbesondere Amateurfußball in Deutschland zu bieten sowie individuelle und innovative Kampagnen umzusetzen. Diese flächendeckende und crossmediale Platzierung in der Zielgruppe ist einzigartig. Nahezu alle relevanten Marken, die im Sportumfeld werben, zählen zu unserem Kundenstamm.

Vor zehn Jahren begann die Reise von SPM Sportplatz Media. Zur WM 2010 entstand die Idee, mehrere regionale Fußballmedien in Deutschland zu bündeln und die Reichweite Werbekunden zugänglich zu machen. Damals entstand ein WM-Sonderheft, in dem die Brücke zwischen Amateurfußballern und der ganz großen Fußballbühne geschlagen wurde und welches regionalen Fußball-Printtiteln als Ad-On kostenfrei beigelegt wurde. Nationale Werbepartner fanden die Idee gut und erhielten nun das gewünschte Umfeld und die passende Reichweite. Win-Win-Win – Die Werbekunden bekamen ihre Zielgruppe, die regionalen Medien überregionale Werbepartner und wir letztlich die Werbekunden.

Aus dieser Idee heraus entstand SPM Sportplatz Media. Aus Print wurde Digital und aus ein paar Printtiteln wurde ein Netzwerk von über 250 Portalen, News- und Verbandsseiten sowie Fanpages, auf denen sich die aktiven Sportler, Trainer, Fans und Ehrenamtliche wiederfinden.

SPM2

FUSSBALL.DE neu im SPM Netzwerk

Passend zum zehnjährigen Jubiläum begrüßen wir den DFB mit seiner reichweitenstarken Online-Plattform FUSSBALL.DE in der SPM FUSSBALL-KOMBI. Eine Platzierung auf dem Portal war bislang nur wenigen DFB-Partnerunternehmen möglich. Durch die Kooperation mit dem größten Fußballverband der Welt kann SPM Sportplatz Media die Reichweite des größten Medien-Netzwerks für den Amateursport auf rund 14 Mio Unique User pro Monat weiter ausbauen und Werbetreibenden den flächendeckenden Zugang zu „Fußball-Deutschland“ garantieren. Ein echter Mehrwert ist dabei die direkte Zielgruppenansprache ohne Streuverluste. Das Ganze crossmedial: Display/Mobile/Apps, Video, Social Media, Out of Home und Print-Kampagnen können passgenau miteinander kombiniert werden.

Führende Digital-Lösungen ein fester Baustein

Um die Digitalisierung des Amateursports voranzutreiben setzen wir bei SPM neben der Vermarktung auf ein starkes Digital-Portfolio. Hierzu zählen:

  • Deutschlands beliebteste Teamsport-App SPIELERPLUS, die rund 2 Mio Sportler bei der Organisation ihrer Teams unterstützt und zu den am stärksten wachsenden Sport-Apps zählt.
  • Die Nr.1 Whitelabel-Sportportal-Technologie DEINSPORTPLATZ, die Verlage und Verbände in die Lage versetzt (regionalen) Sport professionell abzubilden.
  • Die Crowdfunding-Plattform FAIRPLAID, die bereits über 1000 Sportprojekte mit mehr als 7 Millionen Euro unterstützt hat und mit über 30 Ablegern, wie z.B. der FUSSBALL-CROWD, zu einer der relevantesten Säulen in der Sportförderung geworden ist.
  • Die in Kooperation mit der retresco GmbH entstandene TEXTENGINE zur automatischen Erstellung von Spielberichten, die pro Jahr mehr als 2 Millionen Fußballtexte für Deutsche Fußballmedien produziert.

Allein in diesem Jahr werden drei weitere Innovationen das digitale Portfolio erweitern.

Wir freuen uns auf die nächsten zehn Jahre in der Sportmedienbranche und viele weitere Produkte und Kampagnen, die NÄHER DRAN sind am Amateursport: www.sportplatz-media.com