Transfermarkt
Gastbeitrag Sportbusiness Club

Sorare und Transfermarkt verkünden Partnerschaft – Fußballbegeisterte können ihre Expertise vertiefen

Das führende NFT-basierte Fantasy-Sport-Game und die weltweit größte, frei zugängliche Fußball-Datenbank kooperieren: Sorare und Transfermarkt gehen ab sofort eine langfristige Partnerschaft ein. Ein Gastbeitrag von unserem Sportbusiness Club Mitglied Transfermarkt. 

Kernbestandteil: Die Spielerprofile der offiziellen Sorare-Lizenzpartner werden mit den Spielerprofilen in der Transfermarkt-Datenbank verknüpft und verlinkt. Derzeit vertreibt Sorare NFT-basierte Spielerkarten von 7000 Fußballern. Über 245 Vereine und Verbände sind bereits Lizenzpartner von Sorare; darunter der DFB, die DFL und die spanische La Liga. Außerdem gehen Transfermarkt.de und Sorare im Rahmen der Kooperation eine weitreichende Content-Partnerschaft ein.

In den Spielerprofilen von Transfermarkt können Interessierte Informationen wie Leistungsdaten, den Marktwert, die Verletzungshistorie oder zahlreiche andere Statistiken jedes Fußballspielers tagesaktuell einsehen. Darüber hinaus finden sich in den Profilen relevante News sowie Transfergerüchte. Speziell die Marktwertanalysen haben Transfermarkt zur führenden Fußball-Datenbank weltweit gemacht. Als Teil des Axel-Springer-Konzerns werden die Marktwerte regelmäßig von internationalen, nationalen und regionalen Sport- und Tageszeitungen aufgegriffen. Sorare wird fortan auf den Transfermarkt.de-Profilen aller Bundesliga- und La-Liga-Spieler prominent verlinkt, sodass User*innen per Mausklick auf das zugehörige Sorare-Spielerprofil gelangen. Sorare wird zudem regelmäßig auf den Social-Media-Kanälen von Transfermarkt, inklusive Instagram (7,5 Millionen Follower), Youtube (107 000 Follower) und Twitter (146 000 Follower) vertreten sein.

„Die Sorare-Community liebt es, über verschiedene Offline- und Online-Quellen nach den besten und spannendsten Spielern für ihr Sorare-Team zu scouten. Unser Managerspiel ist für sie ein neuer Weg, ihre Fußballleidenschaft auszuleben und detailversessen erfolgreiche Fantasy-Teams aufzustellen. Transfermarkt ist gerade für Fußball-Daten in Deutschland die Anlaufstelle Nummer eins. Wir freuen uns, mit der Partnerschaft unsere gemeinsame Zielgruppe zu erreichen: Sportbegeisterte, die den globalen Fußball lieben und sich überdurchschnittlich intensiv mit ihrer Leidenschaft auseinandersetzen”, kommentiert Sorare-Mitgründer und CEO Nicolas Julia.

„Mit Transfermarkt und Sorare treffen zwei führende Medienmarken aufeinander. Die weltweit führende Datenquelle und einer der Pioniere der Fußball-Fantasy-Games-Branche. Uns eint das gemeinsame Ziel, den Fußball und all seine Facetten für die Fans aufzubereiten, greifbar zu machen, interaktiv zu gestalten, das Fußballfachwissen unserer Leser*innen und Nutzer*innen zu stärken”, ergänzt Thomas Lintz, Geschäftsführer von Transfermarkt. „Mit unserer Partnerschaft möchten wir noch mehr Fußballfans dafür begeistern, sich intensiv mit ihrer Leidenschaft und dem Scouting nach vielversprechenden Spielern auseinanderzusetzen und tragen somit direkt zu Wachstum und Bekanntheit der Vereine und Ligen über die Landesgrenzen hinweg bei.”