Seoane
Gastbeitrag Sportbusiness Club

Fußball Mental Workshop mit Cheftrainer Gerardo Seoane von Bayer Leverkusen

Im Fußball sorgen Stars für Highlights, doch Titel gewinnen sie nur im Team. In einem Workshop liefern die Bundesliga-Trainer Gerardo Seoane und Patrick Schnarwiler sowie der Mental Coach Christoph Kleinbeck praktische Lösungen zum Team-Building. Ein Gastbeitrag von unserem Sportbusiness Club Mitglied Christoph Kleinbeck.

Der Fußball bringt immer wieder Spieler hervor, die alle anderen überstrahlen. Ob Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Robert Lewandowski – wer hätte nicht gerne einen Kicker dieses Kalibers in seiner Mannschaft? Trotzdem sind überragende Könner kein Garant dafür, dass ein Team dauerhaft erfolgreich ist. Denn bekanntlich besteht eine Mannschaft aus den elf Spielern, die auf dem Feld stehen, und einigen weiteren Personen am Spielfeldrand – wie etwa dem Trainer.

Eine seiner wichtigsten Aufgaben ist es, aus einem guten Dutzend Kickern mit individuellen Fähigkeiten eine Einheit zu formen. Ein perfektes Beispiel dafür, dass eine Mannschaft so viel mehr ist als ihre einzelnen Spieler, sind die Teams, die Jürgen Klopp in seiner Karriere trainiert hat.

Als er im Sommer 2008 Chefcoach von Borussia Dortmund wurde, war der Club in der Bundesliga nur Mittelmaß. Statt Stars im besten Fußballalter zu fordern, setzte Klopp auf junge, bis dahin unbekannte Spieler wie Mats Hummels, Mario Götze, Robert Lewandowski, Shinji Kagawa und Nuri Şahin. Aus ihnen formte er ein Team, das 2011 und 2012 Meister wurde – und das, obwohl der FC Bayern München die deutlich besseren Einzelspieler hatte. Auch bei seinem aktuellen Club, dem FC Liverpool, setzt Klopp auf Team-Building. Mit damals eher unbekannten Spielern wie Mohamad Salah, Sadio Mané und Roberto Firmino gewann der deutsche Trainer 2019 mit Liverpool die Champions League und 2020 die Meisterschaft.

Ein Coach, der sich ebenfalls auf das Formen von mannschaftlicher Geschlossenheit versteht, ist Gerardo Seoane. Mit den Young Boys Bern wurde er in seiner Schweizer Heimat von 2019 bis 2021 drei Mal Meister, 2022 landete er mit Bayer Leverkusen hinter Bayern und Dortmund auf dem dritten Tabellenplatz. Zusammen mit seinem Co-Trainer Patrick Schnarwiler ist er am 13. Juli 2022 Gastspeaker beim Online-Workshop für ambitionierte Fußballtrainer zum Thema Team-Building. Dieses Top-Event wird geleitet vom Sport Mental Coach Experten Christoph Kleinbeck.

Das Ziel des Workshops ist es, Trainern effektive Methoden an die Hand zu geben, mit denen sie aus ihren Spielern eine Einheit formen. Sie erlernen einen Drei-Schritte-Plan, mit dem sie ihr Team mental stärken und eine Siegermentalität schaffen – ohne dass dabei der Spaß am Spiel verlorengeht. Seoane und Schnarwiler bringen ihre reichhaltigen Erfahrungen aus dem fußballerischen Alltag ein, und Christoph Kleinbeck berichtet von seiner Arbeit mit zahlreichen Spitzensportlern.

So bereiten sie die Teilnehmer des Workshops darauf vor, aus einzelnen Fußballern eine eingeschworene Truppe zu machen, in der jeder für seine Mitspieler alles gibt. Auch hilft der Workshop dabei, das Fußballtraining noch effizienter vorzubereiten. Und nicht zuletzt ist er eine Bereicherung für den weiteren beruflichen Weg der teilnehmenden Trainer. Wer dabei sein will, für den gibt es bis 08. Juli 2022 einen wertvollen 50%-Ticket-Deal. Hier bekommen Sie ein hilfreichen Vorgeschmack: Hier geht es zum Workshop: https://mental-coach.thrivecart.com/fussball-mental-workshop/