Davies

Wintertransfers: Bundesligisten erhöhen Ausgaben um 23 Prozent

Die 18 Bundesligisten haben im kürzlich abgelaufenen Wintertransferfenster kumuliert 73,9 Millionen Euro für Spieler ausgegeben. Die Transferausgaben der 20 Premier-League-Clubs waren erwartungsgemäß am höchsten. Dies zeigt eine neue Analyse.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login