Carsten Cramer

SPOBIS Podcast „Sports, Business & Players“ mit BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer

„Bei aller technischer Innovation, ein Vertriebsnetzwerk ist noch immer das A und O“, sagt Vertriebs- und Marketingfachmann Carsten Cramer. Gemeinsam mit Bayern München ist Borussia Dortmund in der Bundesliga Vorreiter in Sachen digitaler Vermarktung. Die Nutzung virtueller Werbebanden spült den Vereinen Millionen in die Kasse, allerdings gilt das eben nur für Clubs mit einer gewissen internationalen Relevanz.

So können Zielgruppen in verschiedenen Märkten individuell angesprochen werden. Ein Amerikaner sieht das Spiel des BVB mit anderer Werbung als ein Fan, der in Asien die Begegnung des Vereins guckt. Die innovative Technik bietet theoretisch nahezu unendliche Möglichkeiten in der Vermarktung. Gerade für kleinere Vereine ist es allerdings noch schwierig, einen Nutzen daraus zu ziehen. „Ein Spiel in Thailand, 90 Minuten über Bande an den Mann oder die Frau zu bringen, ist schwer. Das ist ein Outbound-Geschäft und kein Incoming-Geschäft“, sagt der Experte und verweist auf das Netzwerk von Vermarktern und Entwicklern, die die Borussia bei diesen Aktivitäten unterstützen. Die Technik ist gut, hat sich weiterentwickelt, etwa durch cloudbasierte Lösungen, aber es muss auch der Markt da sein. Cramer und Klewenhagen nehmen gleich das ganze Sport-Sponsoring unter die Lupe: „Ich glaube, dass Sponsoring eine ganze Menge kann, aber nicht alles.“ sagt Carsten Cramer. „Wer glaubt mit einem Sponsoring alle seine kommunikativen Probleme lösen zu können, ohne zu aktivieren, ohne andere Maßnahmen zu ergreifen, täuscht sich – das ist totaler Humbug“, sagt Cramer in seiner direkten Art. Noch mehr interessante Insights aus der Sportvermarktung und vom BVB, gibt es in der neuen Podcast-Folge.

Am besten gleich reinhören und den neuen SPOBIS Podcast abonnieren. Wie das geht und mehr Informationen zu den Podcasts haben wir übersichtlich auf dieser Seite www.sponsors.de/spobis-podcast zusammengefasst. 

Jetzt abonnieren: Spotify Apple | Soundcloud 

Foto: picture alliance/EPA-EFE | FRIEDEMANN VOGEL