Mainz.

Mainz 05: Hauptpartnerschaft auf Rekordniveau

Der 1. FSV Mainz 05 bewegt sich im Vergleich der Sponsoring-Umsätze eher im unteren Drittel der Bundesliga. Nichtsdestotrotz gelang es den Verantwortlichen im Frühjahr 2019 einen Rekord-Deal abzuschließen. Zudem hat der Club sich selbst eine neue Corporate Identity verpasst, um die Marke Mainz 05 zu stärken.

Längster Hauptpartner

Bereits seit 2014 ist Profine Partner beim FSV Mainz 05 und belegt seit vier Jahren mit der Unternehmensmarke Kömmerling das Hauptsponsoring der Rheinhessen. Im Frühjahr 2019 konnte die Partnerschaft noch einmal bis 2023 verlängert werden.

Es ist bisher der höchstdotierteste Sponsoring-Abschluss und mit der dann acht Jahre währenden Präsenz das längste Engagement eines Haupt- und Trikotsponsor bei Mainz 05. Nach SPONSORs-Informationen investiert Profine nunmehr rund vier Millionen Euro pro Saison. Die Vereinbarung gilt für die Bundesliga und die 2. Bundesliga.

Der oben stehende Tabellenausschnitt zeigt „nur“ die aktuell zehn werthaltigsten Sponsorships vom 1. FSV Mainz 05 an. Alle 20 Sponsorships der 05er, inkl. aller Rechtesummen und Laufzeiten, bekommen Sie über den Link „weitere Sponsorships“ in SPONSORs DATA. 

Um SPONSORs DATA vollumfänglich nutzen zu können, brauchen Sie einen gesonderten Zugang. Dieser steht exklusiv Mitgliedern unseres Sportbusiness Clubs zur Verfügung. Erfahren Sie mehr dazu oder fordern Sie hier eine kostenlose Demo an.

 

Neue Corporate Identity

Nachdem Mainz 05 sich bereits den Claim „1. klimaneutraler Bundesliga-Club“ auf der Visitenkarte geschrieben hat, folgte im Sommer das passende Design. Der FSV hat sich ein neues Erscheinungsbild inklusive Club Design und eigener 05-Typo verpassen lassen, von dem sich der Bundesliga-Club, nach eigenen Aussagen, größere Wiedererkennbarkeit und Einzigartigkeit verspricht. „Wir arbeiten intensiv daran, die Identität von Mainz 05 zu definieren und zu stärken“, erklärte Dr. Jan Lehmann, kaufmännischer Vorstand des 1. FSV Mainz 05 diesbezüglich.