Article Image

Evonik verlängert bis 2025 und kauft BVB-Anteile

Evonik Industries und Borussia Dortmund arbeiten künftig noch enger zusammen. Der Essener Spezialchemiekonzern verlängerte seinen Hauptsponsorenvertrag bis 2025 und erwirbt 9,06 Prozent der Aktien des einzigen börsennotierten Bundesligisten.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login