Article Image

FIFA-Ethikkommission prüft WM-Vergabe 2006

Michael Garcia, neuer Chefermittler der FIFA-Ethikkommission, will die Vergabe der FIFA WM 2006 an Deutschland sowie der Endrunden 2018 an Russland und 2022 an Katar untersuchen. Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger begrüßt den Schritt.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login