Article Image

Ufa Sports will Sportfive beim FCK verdrängen

Im Sommer läuft der aktuelle Vertrag zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Sportfive aus. Die Hamburger sind jedoch nicht der einzige Vermarkter von der Elbe, der Interesse an dem Mandat hat. Konkurrent Ufa Sports hat ebenfalls ein Auge auf den Fußball-Zweitligisten geworfen.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login