Article Image

Sportfive erhält bei Suche für Naming-Right Konkurrenz

Um möglichst noch in diesem Jahr einen neuen Naming-Right-Partner für das Stadion Nürnberg zu finden, plant die Betreibergesellschaft die Einbindung von weiteren externen Vermarktern neben Sportfive. Zudem ist ein eigenes Vermarktungskonzept angedacht.

Sie sind noch kein SPONSORs Abonnent? Jetzt bis zu zwei Artikel kostenlos lesen.


ARTIKEL WEITERLESEN   Login