Fußball | Internationalisierung

FC Bayern konkretisiert nächste Asien-Reise

FC Bayern konkretisiert nächste Asien-Reise
16.02.2017

Der FC Bayern hat Details seiner diesjährigen Auslands-Vermarktungsreise bekannt gegeben. Neben China wird ein weiteres Land bereist.

"Wir werden zwei Spiele in China und zwei in Singapur bestreiten”, sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge. Ein genauer Zeitpunkt der Reise wurde aber noch nicht kommuniziert. Für die Münchner ist es nach 2015 die zweite Reise nach China.

Damit bleibt der Club seinem jährlichen Wechsel aus Reisen nach Asien und den USA treu. 2014 und 2016 waren die Münchner in Amerika unterwegs gewesen. In diesem Jahr dürfte der Asienaufschlag des FC Bayern aber noch etwas größer ausfallen, hat der Club doch im September 2016 ein Büro in Shanghai eröffnet und ist somit dauerhaft vor Ort präsent.

16.02.2017
Nils Lehnebach
 Der Autor 

Nils Lehnebach